Workshop
Kick Off

Expertinnen: Bettina Ellerkamp, Merle Kröger, Meike Martens und Gastreferentinnen: Stefanie Schulte Strathaus (arsenal - Institut für Film und Videokunst), Dorothee Wenner (Autorin des i-docs “Kinshasa Collection”)

Der Kick-Off Workshop hat zum einen die Atmosphäre einer Slow-Dating-Plattform, in der sich die TeilnehmerInnen u. a. durch die Präsentation ihrer bisherigen Arbeiten sowie der Themen, die sie aktuell bewegen, vorstellen und durch praktische Übungen kennenlernen. Andererseits werden die Expertinnen und Gastreferentinnen durch ihre Präsentationen und Vorträge den Diskurs um die Vorstellungen des medialen Raumes als Grundlage für die zu entwickelnden Netzarbeiten öffnen.

Ebenso wird es einen Einblick in das Weltkino und seine Strömungen geben, wodurch historische und politische Kontexte vertieft werden und ein Kennenlernen der verschiedenen kulturellen Narrationsweisen ermöglicht wird.