StipendiatIn

Andrea Rüthel

Wuchs in Würzburg auf. Studierte Kommunikations- und Medienwissenschaft, Russistik und Germanistik in Leipzig und Journalistik in Sankt Petersburg. Arbeitete in Leipzig, Sankt Petersburg, Almaty und Bukarest im Bereich Journalismus und als Kulturmanagerin des Instituts für Auslandsbeziehungen im Nordosten Rumäniens. Vertiefte ihr Interesse an Dokumentarfilm, u. a. beim Filmqualifizierungsprogramm „TP2 Talentpool“ und im Fachbereich Medienkunst/Mediengestaltung an der Bauhaus-Universität Weimar. Lebt in Leipzig.

Produktionen