DozentIn

Erika Gregor

Erika Gregor studierte Geschichte, Anglistik und Germanistik. Zusammen mit ihrem Mann Ulrich Gregor ist sie MitbegründerIn des Vereins „Freunde der deutschen Kinemathek“ (1963), des Berliner Arsenal Kinos (1970) und der Berlinale Sektion „Internationales Forum des jungen Films“ (1971), das sie langjährig leiteten. Für ihr internationales filmkuratorisches Engagement wurden Sie 2010, im Rahmen der 60. Berlinale, mit einer Berlinale Kamera geehrt.