StipendiatIn

Henry Mertens

Geboren in der Altmark. Nach absolvierter Druckerlehre war er bis 1989 bei der Volksstimme Magdeburg und nach der Wende für den Verein „Kinder von Tschernobyl“ tätig. Dem Fachabitur folgt ein Designstudium an der FH Anhalt in Dessau. Nach einer Existenzgründung im Medienbereich ist er seit 2002 selbstständiger Producer, es schließen sich Lehrtätigkeiten im Bereich Design (2003-2006 FH Dessau) und Cultural Engineering (seit 2009, OvGU Magdeburg) an. Von 2005-2010 arbeitete er zudem im Medienteam der IBA Sachsen-Anhalt 2010. Teilnehmer der PMMC 2011.

Produktionen