Workshop
Produktion I: Kalkulation & Abrechnung

Die Produktion eines Dokumentarfilms wird heute zunehmend komplexer, die Finanzierung erfolgt meist aus vielen verschiedenen Quellen.

Der Workshop widmet sich den Fragen: Wie sieht der Markt aus, in dem ich mich bewege? Wie finde ich geeignete Partner*innen für die Realisierung meines Filmprojektes? Und welche Partner*innen braucht das Projekt? Was machen Produzent*innen überhaupt?

Denn ganz grundsätzlich bleibt das Budget eines Dokumentarfilms äußerst flexibel. Es reicht von „no budget“ beim selbst gedrehten Videoessay bis zum großen internationalen Kinofilm mit einer Produktionssumme von über 1 Mio €. Wichtig ist, das Budget eines Films - irgendwo dazwischen - richtig einzuschätzen zu können.

Gemeinsam erarbeiten wir Drehplanung, Kalkulation, Finanzierungsplan und Antragsstellung an einem konkreten Projektbeispiel aus der Gruppe.