Spin
Deutschland 2017

Spin ist ein experimenteller Film zum Thema Drehbewegung im Spannungsfeld der theoretischen Physik und des Sufismus. Er beschäftigt sich mit der Komplexität der Suche nach dem Sinn des Seins und nach dem Ursprung des Universums. Gleichermaßen audiovisuell wie sprachlich werden verschiedene Formen des Denkens, Zweifelns und sich Drehens untersucht. Darüber eröffnet sich ein Nachdenken über Körper und Geist als Erfahrungsinstrumente zwischen Wissenschaft und Spiritualität.

 

Spin is an experimental film about “spinning” between the poles of experimental physics and Sufism. It reflects on different concepts of truth and the complexity they inhere. Furthermore it investigates the conception of body and spirit as instruments to experience and to generate wisdom in between sciences and spirituality. Fictional dialogues are interwoven with an audio visual exploration of rotation and examine different forms of doubting, differentiating and thinking.

80 min

Der Film ist im Rahmen des Professional Media Master Class Lab entstanden.