Die Wirkung des Geschützes auf Gewitterwolken
DE 2017

2016 gab es die meisten Tornadoverdachtsfälle seit Beginn der Wetteraufzeichnung in Deutschland. Zeitgleich werden Internet, Fernsehen und Presse von Wettergleichnissen überschwemmt: Shitstürme, Datenfluten, Flüchtlingswellen. Sprache, Metaphern, Bilder sind Werkzeuge der Kontrolle. Mit ihnen bannt man Ängste – und stellt sie her. Inwiefern ist das Bild Dokument, Fiktion, Trophäe, Gegenangriff? Wie nah sind sich Manipulation und Prognose? Ist das Wetter noch echt?

 

Festivals

  • DOK Leipzig, International Leipzig Festival for Documentary and Animated Film, Germany
  • Kasseler Dokfest, Germany, Nominierung Goldener Schlüssel, Germany
  • transmediale Berlin, Germany
  • Kurzsüchtig Leipzig, Germany
  • Kurzfilmfestival Hamburg, Germany, Jurypreis Deutscher Wettbewerb
  • Leiden International Short, The Netherlands
  • Filmfest Bremen, Germany
  • Beijing International Short Film Festival, China, BISFF 2018 Fresco Award im internationalen Wettbewerb
  • November Film Festival London, United Kingdom
  • World Film Festival, Estonia
  • Syros International Film Festival, Greece

Juliane Jaschnow, Stefanie Schroeder, DE 2017, 30 min

Der Film ist im Rahmen des Professional Media Master Class Lab 2015/2016 entstanden.