Bewerbung

PMMC: Bewerbung

PMMC: Bewerbung

Professional Media Master Class (PMMC) 2023
Bewerbungsschluss: 03.01.2023, 12:00 (MEZ)

Unter Vorbehalt der Förderzusage realisieren von April bis Dezember 2023 zehn Film- und Medienschaffende aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in Teams fünf dokumentarische Kurzfilme. Jedes Projekt wird in seinem Entstehungsprozess durch dramaturgische Betreuung und intensives Gruppenfeedback begleitet und mit professioneller Technik hergestellt. Flankiert werden die Produktionen von zahlreichen Workshops aus Theorie und Praxis: Filmgeschichte und Filmsprache, Dramaturgie, Bild- und Tongestaltung, Montage, Postproduktion.

Die PMMC ist ein berufsbegleitendes oder -aufbauendes Programm für Medienschaffende, die sich in einerseits in  dokumentarischen Filmpraxis professionalisieren und andererseits kollektiv und intensiv mit den brennenden Fragen unserer Zeit beschäftigen möchten .

Die Teilnahmegebühr beträgt 1.000 € zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und umfasst sämtliche Workshops inkl. Verpflegung, Produktionstechnik, technische Dienstleistungen und Unterstützung während der Produktionen sowie die Exkursion zu DOK Leipzig.

Als Bewerbung sind einzureichen:
  • Lebenslauf / Filmografie als pdf
max. 3 Arbeitsproben (z.B. Filme mit links, Texte als pdf, Fotos als jpg)


  • Motivationsschreiben (Was beschäftigt und bewegt Dich? Was würdest du gern in der Gruppe und in dieser Zeit thematisieren, diskutieren, formulieren? Was fehlt dir, was bringst Du mit?)


  • Scan Personalausweis oder Nachweis Hauptwohnsitz in Mitteldeutschland

Bewerbungsunterlagen sind zu senden an: pmmc(at)werkleitz.de 

Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 31. Januar  und 01. Februar 2023 in Halle oder online statt.

Kontakt für Fragen und Informationen:
Marcie K. Jost
pmmc(at)werkleitz.de


PMMC: Bewerbung