Samuli Salonen

Samuli Salonen (geboren 1986) ist Filmemacher und lebt in Leipzig. Er absolvierte 2010 die Audiovisuelle Medienschule in Helsinki und arbeitet seitdem als freier Cutter, Kameramann und Regisseur in den Bereichen Fernsehen, Werbung, Independent-Filme und Dokumentationen. Seit 2011 hat er mehrere unabhängige Kurzfilme und Musikvideos gedreht und produziert, die auf Kurzfilmfestivals gezeigt wurden. Sein letzter Kurzdokumentarfilm „About Finnish Manhood“ feierte auf dem DOK Leipzig 2019 Premiere. Neben dem Filmemachen komponiert er Musik, spielt in einer Band und ist einer der Gründer von Kino Datsche e. V..